Winterliebe in Stromberg an der Burg

Zum Shooten haben wir uns an der Stromberger Burg getroffen. Es war ein Kalter, aber Sonniger morgen. An dem Shooting Tag war es sicherlich -7 Grad, es kam mir vor wie der Kälteste Tag im ganzen Jahr.

Ich bin immer über Glücklich, wenn die Shootings draußen statt finden können. Katharina und Sanja waren ein Traum, beide waren so Tapfer. Trotz der Kälte haben die zwei alles gegeben.

In der Regel, gehe ich mit meinen Paaren Spazieren, aber an dem Tag war das Licht so perfekt, dass es keinen besseren Ort hätte geben können.

Das Licht ist der Grund, warum ich draußen Shoote. Ich fotografiere immer gegen das Licht. Es hat einen Weichen und verschwommen Stil.

Dieser Stil, gibt mir das Gefühl, dass ich die Emotionen besser festhalten kann.

So das sich die Emotionen und Liebe noch besser in den Bildern transportieren lassen.

amornrat-photography-de_1amornrat-photography-de_2

amornrat-photography-de_3

amornrat-photography-de_4

amornrat-photography-de_5

amornrat-photography-de_6

amornrat-photography-de_7

 

amornrat-photography-de_9

amornrat-photography-de_10amornrat-photography-de_8

Kommentieren ist momentan nicht möglich.